Loki der Troll 2017

Es ist nicht immer leicht den richtigen Verlag für ein Projekt zu finden. Und manchmal wenn man den richtigen Verlag und das perfekte Team gefunden hat und alles zu gut scheint um wahr zu sein, wird der Verlagschef gekündigt und mit ihm auch seine Projekte. So ging es leider auch meinem "Loki der Troll". 
Aber wer weiß wofür es gut ist? Ich habe mich dazu entschlossen, die Gelegenheit zu nutzen und noch einmal von vorne zu beginnen. Hier ist also der "neue" Loki und sein Bruder Thor!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen